Hallo ihr Lieben, 

mein Name ist Egmont und ich werde auf ca. 5 – 7 Jahre geschätzt. 

Ich wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden. 

Meine Haare sahen fürchterlich aus. Ich hatte viele Verfilzungen und kahle Stellen leider auch. 

Egmont

Auch hatte ich starken Schnupfen, der erst einmal behandelt werden musste. 

Das war gar nicht so einfach, denn ich bin ein sehr ängstlicher Kater. Menschen kenne ich einfach nicht. Die Helfer der Katzenhilfe, sind nun die ersten die sich um mich kümmern. Deshalb ist das alles noch so neu für mich. Manchmal passiert es auch, dass wenn jemand mich anfassen möchte, ich haue und fauche. Das mein ich nicht böse, ich hab eben nur angst. 

Die meiste Zeit versteck ich mich deshalb auch noch in meiner Höhle. 

Da ich eben so ängstlich bin, ist das gar nicht so einfach mit einer Vermittlung. Ich brauch noch etwas Zeit, um mit allem Neuen hier vertraut zu werden. Deshalb suche ich nun auf diesem Weg einen Paten oder eine Patin, die mich unterstützen möchte.

Vielleicht kannst du dir ja mich als Patenkater vorstellen? 

Dann melde dich bei mir. 

Ich freu mich schon sehr auf dich, 

dein Egmont